; Beschluss über die Bestellung des Datenschutzbeauftragten – Marodi Deutschland

Beschluss über die Bestellung des Datenschutzbeauftragten

Gemäß Artikel 18a Absatz 2 des Datenschutzgesetzes (Amtsblatt Narodne novine Nr. 103/03, 118/06, 41/08, 130/11 und 106/12) und der Verordnung über die Erhebung, Verarbeitung und Verwendung und den Schutz personenbezogener Daten, fasst die Gesellschaft Marodi d.o.o. aus Nedelišće, vertreten durch den Geschäftsführer Stjepan Maroda, folgenden:

Beschluss

über die Bestellung des Datenschutzbeauftragten

Artikel 1

Darinka Kos wird zum Datenschutzbeauftragten von Marodi d.o.o.  aus Nedelišće bestellt

Artikel 2

Der Datenschutzbeauftragte übt folgende Tätigkeiten aus:

• kümmert sich um die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung personenbezogener Daten im Hinblick auf die Einhaltung der Bestimmungen des Datenschutzgesetzes;

• warnt die Verantwortlichen für die Erhebung personenbezogener Daten vor der Notwendigkeit, die Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten bei Planungen und Maßnahmen anzuwenden, die sich auf Fragen der Privatsphäre und des Schutzes personenbezogener Daten auswirken können;

• macht alle Personen, die mit der Verarbeitung personenbezogener Daten beschäftigt sind, mit ihren gesetzlichen Verpflichtungen zum Zwecke des Schutzes personenbezogener Daten vertraut;

• kümmert sich um die Erfüllung der Verpflichtungen aus den Artikeln 14 und 17 des Datenschutzgesetzes

• ermöglicht die Ausübung der Rechte der Befragten gemäß Artikel 19 und 20 des Datenschutzgesetzes

• kooperiert mit der Agentur für den Schutz personenbezogener Daten im Zusammenhang mit der Umsetzung der Aufsicht über die Verarbeitung personenbezogener Daten.

Artikel 3

Der Datenschutzbeauftragte ist verpflichtet, alle Informationen und Daten, die er bei der Erfüllung seiner Pflichten erfährt und die auch nach Beendigung der Erfüllung der Pflichten des Datenschutzbeauftragten bestehen, vertraulich zu behandeln.

Artikel 4

Offizieller Kontakt – Angaben des Datenschutzbeauftragten Marodi d.o.o. Nedelišće sind:

• E-Mail: darinka.kos@marodi.com

• offizielle Telefonnummer: 040 364 344

• offizielle Faxnummer: 040 364 345

Artikel 5

Dieser Beschluss wird am Anschlagbrett von Marodi d.o.o. Nedelišče und auf der Website www.marodi.com veröffentlicht

BEGRÜNDUNG

Gemäß Artikel 18a des Datenschutzgesetzes (Amtsblatt Narodne novine Nr. 103/03, 118/06, 41/08, 130/11 und 106/12), ist jener Verantwortliche für die Erhebung personenbezogener Daten, der mehr als 20 Arbeitnehmer beschäftigt, verpflichtet, einen Datenschutzbeauftragten zu bestellen, wobei die Bestellung schriftlich erfolgen muss.

Zum Datenschutzbeauftragten kann eine Person nicht bestellt werden, gegen die ein Verfahren wegen Verstoßes gegen die Amtspflicht oder die Arbeitspflicht geführt wird und gegen die ein Maß für die Verletzung der Normen des Ethikkodex und anderer vom Arbeitgeber erlassener Verhaltensregeln verhängt wurde.

Darüber hinaus ist der Verantwortliche für die Erhebung personenbezogener Daten verpflichtet, die offiziellen Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten auf seiner Website oder auf andere geeignete Weise öffentlich zugänglich zu machen und die Datenschutzbehörde über die Bestellung des Datenschutzbeauftragten zu informieren.

Nach alledem und da die Firma Marodi d.o.o. Nedelišće mehr als 20 Mitarbeiter beschäftigt, wird der obige Beschluss gefasst.